Kinopremiere in Berlin: GCTransAlps

17.10.2015 14:43

Am heutigen Samstag findet um 20:00 Uhr im ältesten Kino Deutschlands, dem Moviemento Kino in Berlin (Kottbusser Damm 22), die Kinopremiere von "GCTransAlps - Ain´t No Mountain High Enough" statt. Der Berufsgeocacher Alex, Dr. Tim P-E-GC-B und Benny, alias MudMen_GER, nehmen die Zuschauer mit auf eine Geocaching-Tour der ganz besonderen Art: In diesem Sommer ging es für die drei in die Alpen, über enge Pfade, schmale Brücken und frostige Schneefelder auf 3.000 Höhenmeter, von Obersdorf nach Meran.

 

Für euch haben wir hier den offiziellen Trailer zum Film ...


  

 

... und ein kleines "Making of" :-)


  

Wir hoffen, daß wir eine DVD dieses Meisterstücks für eine Filmrezension bekommen, die wir euch dann ebenfalls hier auf unserer Blogseite vorstellen werden.

 

Für heute Abend gibt es aber nicht nur die Kinopremiere, sondern auch eine Fotoausstellung in der Kinolounge des Moviemento Kinos. Dort werden 70 der wohl unzähligen Fotos der GCTransAlps-Tourr präsentiert und wer, so wie wir, den beschwerlichen Weg der drei im sozialen Netzwerk facebook live verfolgt hat, wird von den unglaublich beeindruckenden Naturaufnahmen begeistert sein.

 

Groundspeak unterstützte die Tour nicht nur mit zahlreichen Travelbugs und Patches (15 years of Geocaching), sondern spendiert für die Kinopremiere auch fünf Lab-Caches. Diese sind bis heute Abend 20:00 Uhr online unter http://labs.geocaching.com/goto/gctransalps ... wer in der Fotoausstellung aufpasst, wird mit den Antworten auf die Lab-Cache-Fragen sicherlich keine Probleme haben.

 

Wir wünschen den "Heiligen Drei Geocachern" Alex, Benny und Tim für heute Abend alles Gute und den Premierengästen viel Spaß und Unterhaltung bei "GCTransAlps - Aint´t No Mountain High Enough"!